Bacoo Online

Moskau Reiseführer

File 203Zwiebeltürme, Zarencharm und Zuckerbäckerstil – Willkommen in Russlands Hauptstadt! Das Moskau der Gegenwart lockt mit einer gelungenen Kombination aus altehrwürdiger Pracht, futuristischem Chic und einer provokanten Gratwanderung zwischen Alt und Neu, wie sie nur im Russland der Moderne auf derart reizvolle Art und Weise miterlebt werden kann. Europäischer Zeitgeist und Ostblockcharme treffen hier auf relikthaftes Sowjettum und eine jahrhundertealte Geschichte – und schaffen so die perfekte Kulisse für eine Reise zurück in die Vergangenheit und mitten hinein in die russische Seele.
File 206Für die Einen ist die Stadt das Herz, für die anderen der Hexenkessel Russlands. Moskau weiß seit jeher, mit seinem wundersamen Facettenreichtum und seinem Hang zu Superlativen die Meinungen seiner Besucher wie auch die seiner Einwohner zu spalten - und zu ebenso leidenschaftlichen Liebeserklärungen wie vehementen Trennungswünschen zu verleiten. Der ewige Vergleich mit Sankt Petersburg bestätigt das Bild einer grotesk-bezaubernden Millionenstadt, die man entweder lieben oder hassen muss: anstelle von verträumter Europa-Imitation findet sich hier ein vielseitiger Querschnitt durch die russische Geschichte, Kultur und Mentalität, der oft mit brüskierender Ehrlichkeit und schamloser Offenheit zugleich zu empören und zu faszinieren weiß.
File 212Extravagant, laut und überraschend farbenfroh ist die Stadt, die weder Stillstand noch Langeweile zu kennen scheint. Dank der schieren Fülle an Sehenswürdigkeiten und des sich ständig wandelnden Gesichts Moskaus verspricht ein Besuch in der russischen Hauptstadt sowohl für den Erstlings- als auch für den russlandroutinierten Besucher immer wieder eine Vielzahl angenehmer Überraschungen und überraschender Neuerungen. Schlendern Sie durch die prachtvollen Alleen und Boulevards der Stadt, wandeln Sie auf den Spuren der größten Poeten des Landes, entspannen Sie in einer der grünen Oasen des Zentrums und begeben Sie sich auf eine Erkundungstour durch die politische Geschichte Russlands oder in die weihrauchgetränkte Welt der russischen Orthodoxie – das Angebot ist so vielseitig wie unerschöpflich und hält garantiert für jeden Geschmack etwas bereit.
Schließlich noch ein Wort zu den Einwohnern Moskaus: ihrem Ruf nach sind die Moskwitschi, wie sie in der Landessprache auch genannt werden, der Prototyp des unterkühlten, rauen und obendrein stets gestressten Russen. In Wirklichkeit widerlegen die Moskowiter dieses Klischee überraschend oft durch eine großzügige Portion spontaner Hilfsbereitschaft und Gelassenheit, die angesichts der Hektik, der unüberschaubaren Menschenmassen und des allgegenwärtiges Verkehrschaoses des Moskauer Alltags wahrhaft revolutionär wirken können. Übersehen Sie also einfach den hin und wieder etwas grimmigen Gesichtausdruck der Einheimischen und vertrauen Sie darauf, dass unter der rauen Schale mit Garantie ein weicher Kern verborgen liegt – eine Ansatz, der übrigens nicht nur auf Moskaus Einwohner, sondern auch bestens auf das Land, das sie ihre Heimat nennen, angewandt werden kann. In diesem Sinne: добро пожаловать в Россию (Herzlich Willkommen in Russland).

 
Folge uns auf Twitter